​Gleichenfeier für das Allianz Stadion


Mit der Gleichenfeier für das Allianz Stadion hat Fußball-Rekordmeister Rapid einen weiteren Schritt in Richtung seiner neuen Heimstätte getan. Nur neun Monate nach dem Spatenstich bejubelten über 300 geladene Gäste die Fertigstellung des Rohbaus, in dem im Juli 2016 schon der Ball rollen soll. "Die Vorfreude ist riesengroß", erklärte Kapitän Steffen Hofmann. Im Anschluss ließ traditionsgemäß ein Lehrling von Generalunternehmer Strabag sein geleertes Glas auf den Beton niedersausen. Dieses zerschellte und sorgte damit für ein gutes Omen.

BASF ist stolz darauf, gemeinsam mit unserem Kunden Oberndorfer einen Beitrag zum Gelingen des imposanten Bauwerks geliefert zu haben. BASF-Betonzusatzmittel und unser betontechnologisches Know-how haben dazu beigetragen, dass die Betonfertigteile den gehobenen Ansprüchen gerecht werden.

Foto: Agentur Diener/Philipp Schalber

Baudokumentation Allianz Stadion Teil 3: Der Rohbau

Betonfertigteile für das Allianz Stadion Wien