Master Builders Solutions in Europa eingeführt

  • Bekenntnis zur Baubranche
  • Verbindung von Bauexpertise und Chemie-Know-how

BASF hat heute die Einführung von Master Builders Solutions, der neuen globalen Marke für die Baubranche, in Europa bekanntgegeben. Die globale Marke stärkt die Branchenorientierung der BASF und steht für das Engagement des Unternehmens, der gesamten Baubranche maßgeschneiderte Produkte und Lösungen aus einer Hand anzubieten.

Master Builders Solutions knüpft an eine Reihe erfolgreicher Spezialmarken an, darunter Master Builders®, Glenium® und Ucrete®. „Diese neue globale Marke ist das nächste Kapitel einer über einhundertjährigen Geschichte der Entwicklung fortschrittlicher Lösungen für die Bauindustrie. Der global vernetzte Ansatz von Master Builders Solutions ermöglicht es uns, noch besser auf die spezifischen Herausforderungen unserer Kunden und Partner einzugehen", sagt Dr. Tilman Krauch, Leiter des Unternehmensbereichs Construction Chemicals der BASF.

Eine Marke für alle Herausforderungen der Baubranche

Das Leistungspaket unter der Marke Master Builders Solutions umfasst zahlreiche chemische Lösungen für Bau, Instandhaltung, Reparatur und Renovierung von Gebäuden und Infrastruktureinrichtungen und deckt verschiedene Produktsegmente ab, darunter Betonzusatzmittel, Zementadditive, Lösungen für den Untertage‑ und Tunnelbau, Abdichtungslösungen, Betonschutz und ‑reparatur, Präzisionsmörtel und Hochleistungs-Bodenlösungen.

Das unter der Marke Master Builders Solutions angebotene Produkt- und Leistungsportfolio ist durch ein neues, globales Namenssystem gekennzeichnet. Die weltweit einheitliche Namensgebung strukturiert das Produktportfolio auf übersichtliche und leicht verständliche Weise – und hilft der BASF so dabei, ihren Kunden und Partner weltweit Produkte und Leistungen höchster Qualität zur Verfügung zu stellen.

„Mit Master Builders Solutions bieten wir weltweit ein einheitliches Lösungs- und Produktportfolio. Das schafft mehr Transparenz und eine optimale Kundenorientierung. Auf diese Weise können wir unsere Kompetenz und unsere Erfahrung auf dem Gebiet chemischer Lösungen für die Baubranche noch besser zum Ausdruck bringen", sagt Philipp Kley, Leiter BASF Construction Chemicals Europe, und fügt hinzu: „Wir werden die besondere Verbindung mit unseren Kunden und Partnern auf zahlreichen Veranstaltungen in ganz Europa im Februar und März zum Ausdruck bringen."

Über den Unternehmensbereich Construction Chemicals

Der Unternehmensbereich Construction Chemicals der BASF bietet hoch entwickelte chemische Lösungen für Neubau, Instandhaltung, Reparatur und Renovierung von Bauwerken. Unser umfassendes Leistungsangebot beinhaltet Betonzusatzmittel, Zementadditive, chemische Lösungen für den Untertagebau, Abdichtungen, Systeme für Schutz und Reparatur von Beton, Hochleistungsmörtel, Industrieböden, Fliesenverlegesysteme, Dehnfugen und Holzschutz-Lösungen. Die 6.400 Mitarbeiter des Unternehmensbereichs Construction Chemicals bilden ein globales Team von Bauexperten. Um die Herausforderungen unserer Kunden von der Planung bis zur Fertigstellung eines Bauprojekts zu lösen, bündeln wir unser Know-how und unsere Expertise über Fachgebiete und Regionen hinweg und bringen unsere Erfahrung aus zahllosen Bauprojekten weltweit ein. Wir nutzen globale BASF-Technologien wie auch unser fundiertes Wissen lokaler Baubedürfnisse, um Innovationen zu entwickeln, die unsere Kunden erfolgreicher machen und nachhaltiges Bauen vorantreiben.

Der Unternehmensbereich betreibt Produktionsstandorte und Vertriebsstandorte in über 60 Ländern und erreichte im Jahr 2012 einen Umsatz von 2,3 Milliarden €.