MasterEmaco PCC System für LAU-Anlagen mit MasterEmaco S 551

Die hochleistungsfähigen MasterEmaco Produkte des PCC Systems stellen die Dauerhaftigkeit und Tragfähigkeit des Betons in LAU-Bereichen nach den Vorgaben des Wasserhaushaltsgesetztes (WHG) wieder her. Somit lässt sich der Lebenszyklus des Tragwerks baurechtlich konform verlängern.

1.   Korrosionsschutz der Bewehrung

Einen mineralischen Korrosionsschutz gemäß ZTV-ING auf entrosteten Bewehrungsstählen für Ingenieurbauwerke und Brücken bietet Ihnen MasterEmaco P 501. Er enthält auch Korrosionsinhibitoren für einen anhaltenden Schutz der Bewehrung.

2.   Mineralische Haftbrücke

Die zementäre Haftschlämme MasterEmaco P 511 gewährleistet einen dauerhaften Haftverbund zwischen dem PCC-Mörtel MasterEmaco S 551 und dem vorbereiteten Betonuntergrund.

3.   Strukturelle Betoninstandsetzung

Der universelle, hochfeste PCC-Reparaturmörtel MasterEmaco S 551 stellt die Intaktheit beschädigter Betonstrukturen wieder zuverlässig her.

4.   Kosmetische Betoninstandsetzung und Reprofilierung

MasterEmaco N 5100 ist ein hervorragend verarbeitbarer zementärer Feinspachtel zum Ausbessern und zur Herstellung von feinen und ebenen Oberflächen.

Was macht das PCC-System mit MasterEmaco S 551 so besonders?

  • Zuverlässiger Betonersatz für alle Beanspruchungsklassen
  • Schutz vor Korrosion, Karbonatisierung und Eindringen von Chemikalien 

Zertifiziert und zugelassen (BASt-gelistet, ZTV-ING zertifiziert und mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung zur Betoninstandsetzung für LAU-Anlagen) 

netinform - Das MehrWert-Service-Portal der TÜV SÜD Industrie Service GmbH

Downloads

Beton instandsetzen und schützen

pdf (927,88 Kb)

Broschüre Betoninstandsetzung

pdf (6,56 Mb)

Projektbericht BASF Leuna

pdf (237,54 Kb)

Systemaufbau MasterEmaco PCC-System

pdf (1,29 Mb)

Technisches Merkblatt MasterEmaco S 551

pdf (738,45 Kb)
Ansprechpartner Verkauf

Ansprechpartner Verkauf

Hier erfahren Sie, wer Ihr persönlicher Ansprechpartner ist.

Download-Bereich

Details

Alle verfügbaren Datenblätter und Leistungserklärungen finden Sie in unserem Download-Bereich.