MasterFiber PP Makrofasern als leistungsfähige Bewehrung für Beton

Mit PP Fasern klassische Stahlbewehrung ersetzen

MasterFiber Polypropylen-Makrofasern bestehen aus extrudiertem Polypropylen. Die Makrofasern von BASF übertragen Zugkräfte zwischen den Rissufern und erhöhen die Duktilität von Betonbauteilen signifikant.
Die Tragwirkung der Makrofasern kann statisch in Ansatz gebracht werden. Dadurch können Stahlfasern und Stahlbewehrung teilweise oder ganz ersetzt werden.

Anwendungsfelder von PP Makrofasern

  • geeignet für komplizierte Bauteilgeometrien und dünne Bauteile
  • Betonfertigteile
  • Industrieböden / Verkehrsflächen
  • Schacht- und Rohrsysteme
  • Behälterbau
  • Spritzbeton im Tunnelbau
  • Galabau

Wichtigste Vorteile von PP Fasern

  • Verbessern die Duktilität von Betonbauteilen
  • Erhöhen die Nachrissbiegezugfestigkeiten und Schlagzähigkeit von Beton
  • Vermindern Rissbildung infolge Trocknungsschwinden und Temperaturgradienten
  • Gute Chemikalienbeständigkeit (Säure- und Alkalibeständigkeit)
  • keine Korrosionsgefahr

 Bild PP Makrofasern für Beton BASF

Downloads

MasterFiber 244 - Technisches Datenblatt (15.11.2017)

pdf (74,09 Kb)

MasterFiber 249 - Technisches Datenblatt

pdf (95,16 Kb)

MasterFiber 254 - Technisches Datenblatt (15.11.2017)

pdf (74,15 Kb)
Ansprechpartner Verkauf

Ansprechpartner Verkauf

Hier erfahren Sie, wer Ihr persönlicher Ansprechpartner ist.

Download-Bereich

Details

Alle verfügbaren Datenblätter und Leistungserklärungen finden Sie in unserem Download-Bereich.