MasterFiber PP Mikrofasern für Tunnelbau und Brandschutz

PP Mikrofasern reduzieren plastisches Schwinden von Beton

Polypropylen Mikrofasern können die Gefahr von Frühschwindrissen deutlich verringern. Durch Adhäsion von Wasser auf der Faseroberfläche wird der Prozess der Austrocknung verlangsamt und die Betonfestigkeit kann sich schneller entwickeln, als die Spannungen aus plastischem Schwinden. Bei den MasterFiber Mikrofasern handelt es sich um Einzelhaarfasern, die hauptsächlich im Industriebodenbau, Tunnelbau (Brandschutz) und bei sehr filigranen Bauteilen eingesetzt werden.

Anwendungsfelder von PP Mikrofasern

  • Tunnelbau / Brandschutz
  • Industriebodenbau
  • Reduzierung des plastischen Schwindens von Beton

 Wichtigste Vorteile von PP Fasern

  • Verringert die Rissneigung infolge plastischen Schwindens
  • Brandschutz - reduzieren die Abplatzungen im Brandfall
  • Gute Chemikalienbeständigkeit (Säure- und Alkalibeständigkeit)
  • Wirkten stabilisierend im Beton
  • Keine Rostfleckenbildung

BASF MasterFiber 012 

Downloads

MasterFiber 006 - Technisches Datenblatt (23.03.2017)

pdf (178,28 Kb)

MasterFiber 012 - Technisches Datenblatt (23.03.2017)

pdf (179,75 Kb)

MasterFiber 018 - Technischen Datenblatt (23.03.2017)

pdf (136,56 Kb)
Distribution Finder

Ansprechpartner Verkauf

Hier erfahren Sie, wer Ihr persönlicher Ansprechpartner ist.

Download-Bereich

Details

Alle verfügbaren Datenblätter und Leistungserklärungen finden Sie in unserem Download-Bereich.