MasterMatrix SDC 150 − Hochleistungs-Viskositätsregler für fließfähigen, selbstverdichtenden Beton


Bisher: RheoMATRIX 150

Produktbeschreibung von RheoMATRIX 150

MasterMatrix SDC 150 ist ein von BASF neu entwickeltes Produkt, basierend auf einer wässrigen Lösung eines hochmolekularen synthetischen Copolymers. MasterMatrix SDC 150 besteht aus „intelligenten“, wasserlöslichen Polymeren, die sich selbständig zu einer Matrix-Struktur organisieren und so für die entscheidende Balance zwischen Sedimentationsstabilität und Fließfähigkeit sorgen.

MasterMatrix SDC 150 hat eine doppelte Wirkung:

  • Es gewährleistet die Stabilität des Betons während der Verarbeitung
  • Es verhindert Entmischung, wenn der Beton eingebaut ist

Die speziellen Eigenschaften von MasterMatrix SDC 150 kommen in Kombination mit MasterGlenium-Fließmittel optimal zur Wirkung. Für die Herstellung von sedimentationsstabilem, selbstverdichtendem Beton (Smart Dynamic Concrete − SDC) ist in jedem Fall eine Kombination mit MasterGlenium-Fließmittel notwendig.

MasterMatrix SDC 150 ist ein gebrauchsfertiges, flüssiges Produkt, das bei der Betonherstellung im Zwangsmischer gemeinsam mit dem Zugabewasser dosiert wird.

Anwendungsgebiete:

  • SCC − selbstverdichtender Beton (SVB)
  • ECC − leicht verdichtbarer Beton
  • SDC − Smart Dynamic Construction

Alleinstellungsmerkmale von MasterMatrix SDC 150

Smart Dynamic Construction

MasterMatrix SDC 150 ist die Schlüsselkomponente des BASF Smart Dynamic Construction Konzepts mit Vorteilen in:

Wirtschaftlichkeit

  • Einsparung von Mehlkorn (<0.125 mm), bis zu 40 % schnellerer Einbau und bis zu 5 mal höhere Arbeitsproduktivität

Ökologie

  • Weniger Mehlkorn bedeutet geringere CO2-Emission. Weniger Verdichtungsfehler erhöhen die Dauerhaftigkeit der Betonbauten.

Ergonomie

  • Kein Rütteln – keine Vibrationen, kein Lärm. Geringe Klebrigkeit des Frischbetons.

Durch sein maßgeschneidertes Wirkungsspektrum verleiht MasterMatrix SDC 150 dem Beton ein Maß an Viskosität, die eine ausgewogene Balance zwischen den scheinbar gegensätzlichen Eigenschaften Fließfähigkeit und Sedimentationswiderstand bietet. Diese Balance kann man nicht erzielen, wenn man die Fließfähigkeit des Betons mit Wasser einstellt.

Vorteile für den Betonhersteller beim Einsatz von MasterMatrix SDC 150

  • Erhöht die Sicherheit gegen Entmischung
  • Geringere Sensibilität bei Wasserschwankungen
  • Kein Einfluss auf die Festigkeitsentwicklung
  • Kann bereits entmischten Beton retten
  • Kompatibel mit allen Zementtypen
  • SVB mit "normalen" Betonrezepturen
  • Dosiertechnisch günstige Viskosität

MasterMatrix SDC 150 ist unser Beitrag für eine kosteneffiziente und qualitätsbewusste Herstellung von selbstverdichtendem Beton – immer wenn es speziell um hohen Sedimentationswiderstand geht.

Das elektronenmikroskopische Foto zeigt den Hochleistungsstabilisierer MasterMatrix, dessen wasserlösliche Polymere sich selbstständig zu einer Matrix anordnen. Vergrößerung 1 250 : 1 (bei 12cm Bildbreite)

Ansprechpartner

Österreich

Distribution Finder Finden
Download-Bereich

Details

Alle verfügbaren Datenblätter und Leistungserklärungen finden Sie in unserem Download-Bereich.

Zum Download-Bereich

Verwandte Referenzen